#vdmno #wissenswertevereint #Digitalisierung

Unternehmensbefragung zum Digitalisierungsgrad der deutschen Wirtschaft

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) führt im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWK) erneut eine großangelegte Unternehmensbefragung zum Digitalisierungsgrad der deutschen Wirtschaft durch.

Wir möchten Sie herzlich bitten, an der vorerst letzten Befragungswelle der Umfrage zur Erfassung des Digitalisierungsgrads der deutschen Wirtschaft teilzunehmen. Je mehr Unternehmen sich beteiligen, umso aussagekräftigere Ergebnisse erhält auch der bvdm für die Druck- und Medienbranche. Dank der zahlreichen Teilnahme von Unternehmen in den Vorjahren konnten relevante Aussagen über die Herausforderungen und den Stand der Digitalisierung in der deutschen Wirtschaft abgeleitet werden. Die Befragung läuft bis Mitte September 2022. Nähere Informationen sind auf der Website unter www.wirtschaft-digital.info zu erhalten. Dort befinden sich auch eine Beschreibung des Gesamtvorhabens und der Teilnahmelink.

Wir würden es begrüßen, wenn möglichst viele Unternehmen teilnehmen und zu einem klaren Bild zum Stand der Digitalisierung der deutschen Wirtschaft beitragen. Die Befragung ist im Vergleich zu den beiden vorhergehenden deutlich gekürzt und dauert durchschnittlich 25 Minuten.