Tarifabschluss Zeitungsverlage 2022

Am 10. Februar 2022 konnte in den Tarifverhandlungen zwischen dem Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) und den Gewerkschaften Deutscher Journalisten-Verband (DJV) und Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union in ver.di (dju) eine Einigung erzielt werden.

Das Verhandlungsergebnis steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Landesverbände des BDZV sowie der entsprechenden Gremien der beiden Gewerkschaften. Es wurde eine beiderseitige Erklärungsfrist bis Montag, 21. Februar 2022 vereinbart.

Der DJV bezeichnete das Verhandlungsergebnis in einer Pressemitteilung als einen „annehmbaren Kompromiss“.

Die dju dagegen äußerte sich in der eigenen Pressemitteilung unzufrieden mit dem Ergebnis, die Tarifkommission der dju wird am Montag, 14. Februar 2022 über das Tarifergebnis beraten.

Das komplette Rundschreiben mit einer Pressemitteilung des BDZV zum Tarifabschluss können registrierte Mitglieder hier downloaden