Preiserhöhungen während der Dauer von Festpreisvereinbarungen durch Landgericht Düsseldorf untersagt

Das Landgericht Düsseldorf hat einem Energieanbieter während der Dauer einer eingeschränkten Preisgarantie Preiserhöhungen gegenüber Verbrauchern untersagt, wenn diese die Kosten für Energiebeschaffung umfassen.

Den Beschluss des Landgericht Düsseldorf finden Sie unter dem folgenden Link: Beschluss vom 26.8.2022. Gegen den Beschluss kann der Energieanbieter Widerspruch einlegen.