• Unternehmens-Cockpit (Teilnahme am Bilanzkennzahlenvergleich)

     

    Für die Bank ist die Jahresabschlussanalyse mit dem Blick in die Unternehmensvergangenheit immer noch das wichtigste Instrument, um die Kreditwürdigkeit...

  • bvdm fordert schnelle und wirksame Entlastungsmaßnahmen für Druck- und Medienunternehmen

     

    Angesichts rasant steigender Kosten für Energie und Rohstoffe fordert der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) von der Politik umfassende und...

  • Steuerfreie Inflationsausgleichs-Sonderzahlungen bis zu 3.000 Euro

     

    Bis Ende 2024 können Arbeitgeber ihren Arbeitnehmern steuerfreie Inflationsausgleichs-Sonderzahlungen von insgesamt bis zu 3.000 Euro zahlen. Eingebettet ist die Regelung in...

  • Jetzt teilnehmen: Umfrage zur Ausbildungs- und Fachkräftesituation in der Druck- und Medienbranche

     

    Die Druck- und Medienbranche leidet unter zu vielen nicht besetzten Ausbildungsplätzen und fehlenden Fachkräften. Eine bundesweite Umfrage des Bundesverbands Druck...

  • bvdm-Konjunkturtelegramm September 2022

     

    Hohe Energiepreise und Rezessionsängste trüben Geschäftsaussichten weiter ein. Nachdem das Geschäftsklima der deutschen Druck- und Medienbranche im August etwas zulegen...

  • Entlastungen und Energiepreise: Koalition einigt sich auf Gaspreisbremse

     

    Am 29.09.2022 gaben die Spitzen der Koalition die geplante Einführung einer Gaspreisbremse bekannt. Die ebenfalls geplante Einführung der Gasumlage wird...

  • Energiekrise – Was nun? Einladung zum bvdm Lunch Talk am 20. Oktober 2022

     

    Die aktuellen Verwerfungen auf den Energiemärkten treffen die Unternehmen mit enormer Wucht. Bislang von der Politik geschaffene Hilfen greifen jedoch...

  • Corona: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung veröffentlicht

     

    Die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. Sie tritt am 1. Oktober 2022 in Kraft und am 7. April 2023...

  • Erhöhung des Mindestlohns zum 1. Oktober 2022 – Leitfaden des bvdm

     

    Der gesetzliche Mindestlohn steigt ab dem 1. Oktober 2022 auf 12 Euro pro Stunde. Dies hat der bvdm zum Anlass...

Alle Beiträge