Ferienbeschäftigung von Schülern und Studenten – Leitfaden des bvdm

Auch in diesem Jahr werden wieder viele Schüler und Studenten während der Schul- und Semesterferien im Rahmen eines „Ferienjobs“ als Vertretung für in Urlaub befindliche Arbeitnehmer bzw. zur Deckung eines zusätzlichen saisonalen Bedarfs eingestellt. Der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) stellt daher den Betrieben der Verbände Druck und Medien hierfür einen aktualisierten Leitfaden zur Verfügung.

Bei der Ferienbeschäftigung von Schülern und Studenten gibt es für Arbeitgeber einige Besonderheiten zu beachten. So ist z. B. zu klären, in welchem Umfang vor allem minderjährige Schüler beschäftigt werden dürfen, ob die Ferienjobber für diese Aushilfsbeschäftigung bei der Sozialversicherung anzumelden sind und ob für sie Lohnsteuer abgeführt werden muss.

Einen ersten Überblick gibt der aktualisierte Leitfaden des bvdm, der die wichtigsten gesetzlichen Regelungen aus dem Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht zur Ferienbeschäftigung von Schülern und Studenten zusammenfasst.