vdmno Papiermacher

Bedrucken von Papier, Karton und Wellpappe

Veranstaltungs-Details

Start: 05. November 2018 - 09:00 Uhr
Ende: 07. November 2018 - 00:00 Uhr

  • ZIEL
    Die Teilnehmer erweitern das grundlegende Wissen über die typischen Druckverfahren und dessen Umsetzung in der Praxis, erkennen Bedeutung und Einfluss des Bedruckstoffes (Papier, Karton, …) auf das Druckergebnis, lernen die Bedeutung der Farben und Druckformen kennen, erörtern Kriterien der Druckqualität, diskutieren aktuelle Entwicklungen und Trends im Druckbereich der Papierverarbeitung.
  • TEILNEHMERKREIS
    Produktion, Qualitätssicherung und Arbeitsvorbereitung sowie Ein- und Verkaufsberatung ohne große Vorkenntnisse – ideal für „Quereinsteiger“
  • LEITUNG
    Dipl.-Ing. Holger Burkert
    Tel.: +49 7224 6401-508
    h.burkert@papierzentrum.org
  • REFERENTEN
    Die Referenten kommen von folgenden Institutionen und Firmen:
    Bildungsakademie Papier – Papiermacherschule – Lieferanten für die Druckindustrie
  • INHALT
  • Bedruckstoff Papier, Karton, Vollpappe und Wellpappe
    Material aus Primär- und Sekundärfarbstoff
    Zusammensetzung und Einflussnahme auf Druckqualität
    Grundlagen der Veredelung von Papier und Karton
  • Druckverfahren in der Praxis
    Flexo, Offsetdruck, Tiefdruck und Digitaldruck
    Merkmale und Besonderheiten
    Unterschiede in Qualität und Einsatz
    Anforderungen an Bedruckstoff
  • Grundlagen der Druckvorstufe
    Datenmanagement
    Erstellen einer Druckform
  • Druckmaschine im Prozess
    Aufbau und Arbeitsweise
    Besonderheiten der Druckeinheiten
  • Bedeutung der Druckfarben
  • Druckqualität
    Farbphysik
    Farbmessung im Labor
  • Fachexkursion
  • Termin
    Mo 05.11.18, 09:00 Uhr
    bis
    Mi 07.11.18, 12:00 Uhr
  • Ort
    Papierzentrum Gernsbach
  • Anmeldung
    Papierzentrum Gernsbach
    Bildungsakademie Papier
    Tel.: +49 7224 6401-120
    Fax: +49 7224 6401-114
    v.haller@papierzentrum.org
    Anmeldebogen
  • Kurs-Nr.
    GK-DPK
  • Gebühren
    930,00 €
  • Unterkunft und Verpflegung
    253,00 € (inkl. Kurtaxe)