Änderungen des Nachweisgesetzes: Wie müssen Arbeitgeber jetzt handeln? (Webinar)

Veranstaltungs-Details

Datum: 05. August 2022
Uhrzeit: 11:00 - 12:00 Uhr

Kategorie: Recht, Webinar

Das Nachweisgesetze (NachwG) führte bisher eher ein juristisches Schattendasein, da Verstöße gegen die Pflicht, die wesentlichen Arbeitsbedingungen schriftlich niederzulegen, bislang nicht sanktioniert wurden. Das ändert sich jetzt!

Mit einer Neufassung des Nachweisgesetzes (NachwG) werden ab dem 1. August 2022 Verstöße gegen das neue NachwG als Ordnungswidrigkeiten geahndet. Die fälligen Bußgelder können bis zu 2.000 Euro betragen. Arbeitgeber müssen jetzt also zwingend vielfältige zusätzliche Angaben schriftlich festhalten, die bisher in den üblichen Arbeitsverträgen nicht enthalten sind.

In unserem Webinar werden Ihnen unsere Referenten die Änderungen praxisgerecht vorstellen und dabei insbesondere auf folgende Fragestellungen eingehen:

  • Wie setze ich die Regelungen konkret um?
  • Welche Fristen sind einzuhalten?
  • Gelten die Änderungen auch für bereits geschlossene Arbeitsverträge langjähriger Mitarbeiter?
  • Muss alles analog umgesetzt werden oder ist auch die elektronische Form möglich?

Durchführung und Anmeldung:

Das Webinar findet statt am 5. August 2022 um 11:00 Uhr und wird etwa 45 Minuten dauern. Die Teilnahme ist kostenlos!
Registrieren Sie sich bitte vorab unter https://us06web.zoom.us/webinar/register/WN_qrnG8uuuQmGSHxS47onfvA

Wir freuen uns auf Sie!