Corona: Neuer Maßstab | Hospitalisierungsrate

Künftig soll nicht mehr die Zahl der Neuansteckungen, sondern die Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen COVID-19-Patienten je 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen (Hospitalisierungs-Inzidenz) relevant.

  • Bewertung und Ausblick
    Es erscheint derzeit unklar, wie ein tragfähiger Wert für die Messung der Belastung des Gesundheitssystems gefunden und einheitlich geregelt werden kann. Ein unübersichtlicher Flickenteppich aus regional unterschiedlichen Regelungen muss vermieden werden.
    Ferner drängt die BDA zu Recht auf eine Klarstellung des Fragerechts des Arbeitgebers nach dem Impfstatus der Arbeitnehmer im IfSG.

Der Bundesrat wird am 10. September 2021 in einer Sondersitzung über das Gesetz beraten. Über den weiteren Verlauf werden wir Sie informieren.

Das komplette Rundschreiben einschließlich Gesetzentwurf können registrierte Mitglieder hier downloaden