Corona: Aktualisierung der FAQ zum Kurzarbeitergeld

Die beschlossene Dritte Verordnung zur Änderung der Kurzarbeitergeldverordnung (3. KugÄV) wurde am 22. Juni 2021 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und ist damit am 23. Juni 2021 in Kraft getreten.

Aus diesem Anlass hat die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) ihre FAQ zum Kurzarbeitergeld sowie zur Weiterbildung während Kurzarbeitergeldbezug aktualisiert.
Beide FAQ-Papiere finden Sie auf der Website der BDA unter www.arbeitgeber.de.

Änderungsversionen, in denen die Änderungen gelb markiert sind, finden registrierte Mitglieder hier:
FAQ-Kurzarbeit (Stand 23. Juni 2021)
FAQ Weiterbildung während Kurzarbeitergeldbezug (Stand 23. Juni 2021)

Die Aktualisierung beinhaltet insbesondere die durch die 3. KugÄV verlängerten Corona-Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld und die neue Regelung zur Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge bei Insolvenzfällen. Außerdem wurden weitere Hinweise zur Abrechnung von Quarantänefällen, zur Abrechnung von Krankengeld in Höhe von Kug und zum Urlaubsanspruch bei Kurzarbeit aufgenommen. Ferner enthalten die FAQ zum Kurzarbeitergeld in ihrer Anlage 1 eine aktualisierte Übersicht zur Befristung der Kug-Sonderregelungen.