COLOR+ stellt sein “+” im Digitaldruck unter Beweis

Wir verfolgen schon immer die Strategie, dass wir über alle Druckverfahren hinweg das gleiche Colormanagement praktizieren. Für uns hat sich von diesem Gesichtspunkt aus nicht viel geändert.
Mit dem Qualitätsstandard Digitaldruck (QSD) können wir dies aber auch noch einmal ganz eindeutig gegenüber unseren Kunden kommunizieren!
Für viele Kunden ist das gezielte und sichere Colormanagement das A und O, da an dem Farbdesign eines Unternehmens oder einer Marke sehr viel Wiedererkennungseffekt und Emotion hängt.
Aus diesem Grund müssen wir als Partner unserer Kunden hier genau wissen, was wir tun!

Markus Pfitzner, Geschäftsführer der COLOR+ GmbH

Am Unternehmensstandort in Holzminden nahm Thorsten Stickel, Leiter der Abteilung PrePress (rechts), die Urkunde von Udo Eickelpasch, vdmno Referat Technik, entgegen. 

Wer sich COLOR+ informieren möchte, sollte sich unbedingt das Imagevideo des Unternehmens anschauen!