Branchenbericht Dezember 2019 – Berichtszeitraum: 1.Halbjahr 2019

Der aktuelle Branchenbericht der deutschen Druck- und Medienindustrie zeigt, dass die konjunkturelle Schwächephase auch im ersten Halbjahr 2019 nicht überwunden werden konnte. So entwickelten sich die wichtigsten Konjunkturindikatoren der Branche im ersten Halbjahr des laufenden Jahres schlechter als im Vorjahreszeitraum. Während die Produktion und die Arbeitsproduktivität zurückgingen, nahm die Anzahl der Insolvenzen zu. Zwar konnten auch leichte Verkaufspreissteigerungen beobachtet werden. Allerdings verzeichneten die Erzeugerpreise für grafische Papiere einen wesentlich stärkeren Anstieg.

Nachdem die deutsche Druck- und Medienindustrie bereits 2018 ein schwieriges Jahr erlebt hatte, konnte sie die konjunkturelle Schwächephase, in welcher sie sich seit dem Vorjahr befindet, auch im ersten Halbjahr 2019 nicht überwinden.

Das komplette Rundschreiben finden registrierte Mitglieder hier.