Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersversorgung ist heute wichtiger denn je: Der „Zukunftsfonds“ ist das attraktive Vorsorgemodell der Medien-, Druck- und Papierbranche, das sich für Unternehmen und Mitarbeiter auszahlt.

Mit dem Zukunftsfonds können sich Arbeitnehmer eine attraktive Zusatzrente aufbauen. Und auch Arbeitgeber haben durch Steuer- und Sozialabgabenersparnisse entscheidende Vorteile. So ist der Zukunftsfonds ein echter Gewinn - für beide Seiten.

Seit 2002 steht den Betrieben der Branchen Medien, Druck und Papier und ihren Mitarbeitern mit dem „Zukunftsfonds Medien, Druck und Papier“ ein leistungsstarkes Branchenmodell der betrieblichen Altersvorsorge zur Verfügung. Gemeinsam mit HDI haben die beteiligten Sozialpartner 2012 die Umstellung des Branchenmodells von der bisherigen Pensionskasse auf eine Direktversicherung beschlossen. Damit werden Verwaltungskosten eingespart; gleichzeitig gewährleistet der Zukunftsfonds weiterhin attraktive Konditionen bei geringem arbeitgeberseitigem Verwaltungsaufwand. Der Neustart des Branchenmodells ist ein Erfolg: insbesondere die neuen Informationsmaterialien sowie die Beratung durch HDI vor Ort erleichtern den Einstieg in die betriebliche Altersversorgung.

Kontakt:
HDI Vertriebs AG
HDI-Platz 1
30659 Hannover

Ansprechpartner:
Herr Andreas Schneider
andreas.schneider@hdi.de
Telefon 0221 144 66101

-> Hier finden Sie weitere Informationen

-> Hier finden Sie News zur betrieblichen Altersversorgung-Ausgabe 1/2017


vorherige Seite

Sie benötigen Unterstützung?
Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Email.
Unsere Spezialisten beraten Sie gerne!
Martin Maischak
Martin Maischak
0511 33 80 642
maischak@vdmno.de

Tilman Schröder-Hohensee
Tilman Schröder-Hohensee
0511 33 80 632
schroeder-hohensee@vdmno.de

Inge Oberheide
Inge Oberheide
Assistentin Recht
0511 33 80 633
oberheide@vdmno.de